Beckenboden Rückbildung

Übersichtskalender

MamaWORKOUT Beckenboden (Rückbildung)

MamaWORKOUT Beckenboden Logo

Bei dem Kurs handelt es sich um ganzheitliches Beckenbodentraining ab etwa der 7. Woche nach der Entbindung, aber auch an alle anderen Frauen von 18 bis 49 Jahre. Dabei werden der Beckenboden und die Körpermitte gekräftigt, so dass du belastbar für den Alltag mit Baby bist. Die gezielten Übungen bringen deinen Körper wieder in Form.

Mittwochskurs

Start: 17.11.2021

  • 10 Einheiten á 60 Minuten
  • Kursgebühr 130,00 € * (inklusive Lehrmaterial)
  • max. 6 Frauen in einem geschlossenen Kurs
  • ab der 7. Woche nach der Entbindung (Kaiserschnitt ab der 10. Woche nach der Entbindung) und alle anderen Frauen von 18 bis 49 Jahre
  • Praxis für Frauengesundheit (Geschwister-Scholl-Str. 78, 14471 Potsdam)
  • Kursstart:  17.11.2021 18.00 Uhr (bis 26.01.2022)

Montagskurs

Start: 03.01.2022

  • 10 Einheiten á 60 Minuten
  • Kursgebühr 140,00 € * (inklusive Lehrmaterial)
  • max. 6 Frauen in einem geschlossenen Kurs
  • ab der 7. Woche nach der Entbindung (Kaiserschnitt ab der 10. Woche nach der Entbindung) und alle anderen Frauen von 18 bis 49 Jahre
  • Praxis für Frauengesundheit (Geschwister-Scholl-Str. 78, 14471 Potsdam)
  • Kursstart: 03.01.2022 10.15 Uhr (bis 07.03.2022)

Montagskurs

Start: 03.01.2022

  • 10 Einheiten á 60 Minuten
  • Kursgebühr 140,00 € * (inklusive Lehrmaterial)
  • max. 6 Frauen in einem geschlossenen Kurs
  • ab der 7. Woche nach der Entbindung (Kaiserschnitt ab der 10. Woche nach der Entbindung) und alle anderen Frauen von 18 bis 49 Jahre
  • Praxis für Frauengesundheit (Geschwister-Scholl-Str. 78, 14471 Potsdam)
  • Kursstart: 03.01.2022 13.30 Uhr (bis 07.03.2022)

Du interessierst dich für das MamaWORKOUT Beckenboden? Dann melde dich bei mir unter info@koerpermitte-potsdam.de,
rufe mich unter 0178 8759028 an oder nutze das Kontaktformular. Ich freue mich auf dich!

*Es handelt sich um einen Präventionskurs nach §20 für Präventionskurse. Dieser Kurs wird von den Krankenkassen bezuschusst (Bitte die Höhe der Bezuschussung bei der Krankenkasse im Vorfeld erfragen, da es zwischen den Kassen variiert.)

nach oben